Ganslwochen – 25. Oktober bis 15. November

Von 25. Oktober bis 15. November 2020 laden wir sehr herzlich zu unseren Ganslwochen. Es gibt Gansl und Enten in verschieden Variationen. Tischreservierungen unter 06234 / 8210 erbeten.

Wir freuen uns auf eure Reservierung.
Familie Enzinger.

 

Gasthof zum Seewirt – ein Haus mit Tradition seit über 600 Jahren!

Vergessen Sie den Lärm und die Hektik der Stadt und genießen Sie die Zeit im Gasthof zum Seewirt! Das Haus wurde bereits im Jahre 1416 als „Zellhof“ erstmals urkundlich erwähnt und steht seitdem für Gastlichkeit und Entspannung am malerischen Irrsee in Zell am Moos. Wenige Schritte vom Dorfzentrum entfernt, liegt der Gasthof zum Seewirt inmitten einer ruhigen und unverfälschten Natur. Die Schönheit der Natur und Inspiration durch Kultur und Kulinarik ergänzen sich am im Herzen des Mondseelandes in der Nähe der Festspielstadt Salzburg liegenden See, der auch Zellersee oder Jungfernsee genannt. Der renommierte, einheimische Bildhauer und Holzschnitzer Hans Mairhofer-Irrsee hat die Geschichte dieses sagenhaften Ortes in Gestalt unserer Eingangstür festgehalten. Die kunstvoll geschnitzte Seejungfrau ist das unverwechselbare Merkmal an der Vorderseite unseres Haupteingangs und bezieht sich auf die Sage über die Entstehung des Sees.

Ehrliche Küche aus regionalen Produkten

Ihr Gaumen erlebt bei uns ehrliche Gerichte aus regionalen Produkten. Eine schmackhafte, authentische Küche nach alten ­österreichischen Rezepten ist die Philosophie des Hauses. Wir kennen unsere Zulieferer, vom Bauern über Jäger und Fischer bis zum Metzger alle persönlich und wissen, dass Sie fachlich und handwerklich sehr gut arbeiten. Unsere regionalen Zulieferer informieren uns laufend über Qualität und Arbeitsweise. Wir wollen wissen wie die Tiere aufwachsen, gefüttert und versorgt werden. Wir achten darauf, dass handwerklich gut verarbeitet werden, denn nur so können qualitativ hochwertige Speisen zubereitet werden. Die kurzen Zulieferwege sorgen für frische und gute Lebensmittel. Fangfrische Fische, wie Saibling, Reinanke oder Zander aus dem Mondsee oder bodenständige Wildgerichte, aus Reh- oder Hirschfleisch, das von örtlichen Jägern bezogen werden, zählen zu den Spezialitäten des Hauses. Das legendäre Spanferkel und viele köstliche Mehlspeisen werden hier zu einem Erlebnis.

Genießen in authentischem Ambiente

Seewirt_Web_I5D36802

Ob in großer Runde oder klein, kehren Sie gerne bei uns ein. Wir finden in unseren vielen Räumlichkeiten fürs Sie das richtige Ambiente um die Traditionsgerichte zu genießen. In der gemütlichen Gaststube, die wir mehr als 100 Jahre im alten Originalzustand erhalten haben, verwöhnen wir Sie mit unseren Spezialitäten. In Abwandlung eines Spruches in der Gaststube: Ob Bürger, Bauer oder Knecht, hier erleben Sie ein authentisches österreichisches Wirtshaus in Echt. Große Feste und Feierlichkeiten, wie Hochzeiten oder Firmenjubiläen, geben wir in unserem großen Saal im gediegenen Stil einen würdigen Rahmen. Im Sommer lassen Sie im Gastgarten unter alten Kastanienbäumen mit Blick auf den Irrsee die Seele baumeln und genießen unsere frisch zubereiteten Schmankerl. Ein wundervoller Ausblick und guter Geschmack gehen Hand in Hand. Mit über 200 Sitzplätzen haben wir meistens für Jedermann und -frau einen Sitzplatz. Egal, Ob es ein Bier, eine kleine Brotzeit oder ein großes Festmahl sein soll.

Zimmer mit Seeblick

Nach einem interessanten Urlaubstag in der großartigen Natur der Gegend begeben Sie sich im Gasthof Seewirt entspannt zur Ruhe. Sie genießen einen warmen Sommerabend mit Blick auf den See – vom Balkon Ihres Zimmers. Die 21 großzügig angelegten Zimmer sind alle mit Dusche/Bad und WC ausgestattet, haben Kabelfernsehen und Telefon. Der behagliche Stil unserer Einrichtung lässt keine Wünsche offen.

Ausgeruht erleben Sie das Frühstücksbüffet in der „Hochzeitstube“ und planen Ihren Tag, egal ob aktiv mit dem Rad oder den Wanderschuhen auf einen der nahegelegenen Berge, kulturell anspruchsvoll in der Festspielstadt Salzburg oder entspannt am hauseigener Badeplatz am See.

Schwimmen im Naturjuwel Irrsee

Angekommen im wohlverdienten Urlaub erfrischen Sie sich im glasklare Wasser des Sees. Der nur wenige Meter entfernte, hauseigener Badeplatz in sonniger Lage bietet Ihnen ausreichend Raum für wirkliche Entspannung und Sommerfrische.

Der unter Naturschutz stehenden Irrsees wird in den Sommermonaten bis zu 27° und hat Trinkwasserqualität.

In unserem Seebuffet können Sie an sonnigen Tagen kühle ­Getränke, eine kleine Jause, ein Eis oder einen Kaffee mit hausgemachten ­Kuchen genießen.

Genuss auf wohltuende Weise am See

In unserer Seehütte können Sie nach Anmeldung im Gasthof in den Sommermonaten Juli und August jeweils Mittwochabends das legendäre „Spanferkelessen“ erleben. Nach dem Genuss des zarten Bratens lauschen Sie kurz vor Sonnenuntergang bei „Seeblasen“ den schönsten Weisen der Musiker, die auf Ruderbooten am See verteilt spielen.

An den restlichen Tagen der Woche könne Sie die Seehütte für Ihre Veranstaltungen mieten – hier versorgen wir Sie mit bester österreichischer Küche.

Seewirt_Web_I5D39127

Seminare – wo andere Urlaub machen!

Der Gasthof zum Seewirt ist auch ein idealer Ort für Ihr Seminar. Der große Saal bietet viel Platz oder kann auch leicht in zwei kleinere Säle geteilt werden. Es ist ein große Wiese für Outdooraktivitäten direkt vor den Seminarräumen vorhanden. Durch unsere 21 großzügigen angelegten Zimmer bietet sich unser Haus auch für mehrtägige Seminare gut an. Auf Wunsch können wir in den Seminarpausen die Seminarteilnehmer kulinarisch verwöhnen.

Hochzeit & Familienfeste

Der große Saal eignet sich hervorragend für alle Feste der besonderen Art. Hochzeiten, Bälle, Familienfeiern oder Jubiläen – Sie treffen sich im gediegenen Stil Salzburger Tradition.

Die gemütliche Atmosphäre unseres Hauses und die traditionelle Küche übertragen sich auf die von Ihnen geplante Veranstaltung.

Catering & Partyservice

Wir bieten unser Catering & Partyservice über die Grenzen des Mondseelandes hinaus an. Als besonderes Schmankerl gilt unser “Spanferkel” ein kulinarischer Hochgenuss auf jedem Fest und jeder Party. Mit Knödel, Krautsalat von uns serviert ein Hit!

Auch Backhendl, Ripperl, Schweinsbraten, Stelzen oder ein kaltes Buffet für Ihren Empfang oder Geburtstags- Firmenfest richten wir gerne für Sie aus.

Seewirt ferngesehen

Immer wieder wird über unser Traditionsgasthaus in ORF und ServusTV berichtet, zum Beispiel in den „Wirtshausgeschichtn“ oder im Festspielmagazin „Jedermann/Frau“. Auch Franz Posch mit „Mei liabste Weis“ war auch schon beim Seewirt zu Gast.
 

Hier ein Link zur Sendung “Heimatleuten” von ServusTV in der Karl Merkatz über den Gasthof Seewirt philosophiert.

Lage und Anreise

Sie erreichen uns über die Autobahn A1 (Wien-Salzburg) – Ausfahrt Mondsee.
Von der Abfahrt Mondsee fahren Sie Richtung Strasswalchen.
Ab der Abfahrt sind es noch ca. 5 km nach Zell am Moos.